Deutsch | English
Dieser Blog enthält keine offiziellen Aussagen von CERT.at, sondern persönliche Meinungen einzelner Mitarbeiter.

Datenpanne bei Origin

20. November 2014

Golem.de berichtet heute unter Berufung auf GamersGlobal von einer Datenpanne bei Origin, dem Online-Portal des Spieleentwicklers Electronic Arts (EA). Benutzer werden anscheinend beim Einloggen in das EA-Forum teilweise falsch identifiziert, und können die persönlichen Daten anderer User (Mail-Adresse, Land des Wohnsitzes, Beitrittsdatum zu Origin) einsehen. Zugriff auf Zahlungsdaten oder die Spielebibliothek gibt es offenbar nicht, es ist jedoch mit Missbrauch der betroffenen Mail-Adressen (Spam-/Phishing-Mails etc.) zu rechnen.

Autor: Stephan Richter

Email: reports@cert.at
Tel.: +43 1 5056416 78
mehr ...
Kritische Sicherheitslücke in Mailserver-Software Exim - Patches verfügbar
6. September 2019 | Beschreibung Das ...
Kritische Schwachstelle in bzip2 - je nach Setup für RCE ausnutzbar
24. Juni 2019 | Beschreibung In ...
mehr ...
Remote Desktop Services. Mal wieder.
14. August 2019 | Ich ...
BlueKeep, mal wieder
25. Juli 2019 | Das "Schöne" ...
mehr ...
Jahresbericht 2017
Ein Resumee zur digitalen Sicherheitslage in Österreich

(HTML, PDF).
Letzte Änderung: 2014/11/20 - 16:03:43
Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung