Deutsch | English

Haftungsausschluss

Die bereitgestellten Informationen wurden entweder von CERT.at selbstständig und sorgfältig, d.h. nach bestem Wissen und Gewissen erhoben, oder stammen nicht von CERT.at selbst, es handelt sich dann aber um Informationen bzw. Empfehlungen, die von einer grundsätzlich vertrauenswürdigen Stelle stammen und von CERT.at lediglich veröffentlicht werden. Durch das Bereitstellen der Informationen seitens CERT.at entsteht kein Vertrag. Soferne Sie nicht selbst über die erforderliche Fachkenntnis zur Beurteilung der Sie interessierenden Informationen verfügen, empfehlen wir Ihnen, Ihren EDV-Administrator zu befragen.

CERT.at übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen CERT.at, nic.at oder einzelne Mitarbeiter, die sich auf Nachteile oder Schäden irgendwelcher Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen.
Email: reports@cert.at
Tel.: +43 1 5056416 78
mehr ...
Kritische Schwachstelle in bzip2 - je nach Setup für RCE ausnutzbar
24. Juni 2019 | Beschreibung In ...
Kritische RCE Schwachstelle in Oracle WebLogic Server
19. Juni 2019 | Beschreibung | Mehrere ...
mehr ...
Remote Desktop Services. Mal wieder.
14. August 2019 | Ich ...
BlueKeep, mal wieder
25. Juli 2019 | Das "Schöne" ...
mehr ...
Jahresbericht 2017
Ein Resumee zur digitalen Sicherheitslage in Österreich

(HTML, PDF).
Letzte Änderung: 2013/7/17 - 17:00:10
Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung