Deutsch | English

Leitbild

CERT.at ist das österreichische nationale CERT (Computer Emergency Response Team).

Als solches ist CERT.at der Ansprechpartner für IT-Sicherheit im nationalen Umfeld. Es vernetzt andere CERTs und CSIRTs (Computer Security Incident Response Teams) aus den Bereichen kritische Infrastruktur, IKT (Informations- und Kommunikationstechnik) und gibt Warnungen, Alerts und Tipps für KMUs (kleine und mittlerere Unternehmen) heraus.

Bei Angriffen auf Rechner auf nationaler Ebene koordiniert CERT.at und informiert die jeweiligen Netzbetreiber und die zuständigen lokalen Security Teams.

Gesammelte Information zu CERT.at sind im RFC 2350 Format abrufbar.

Warum?

Weil IT-Sicherheit einen ganzheitlichen Ansatz braucht! Dank der immer stärker voranschreitenden Vernetzung gibt es immer mehr Abhägigkeiten zwischen den Systemen. Analog zur Eindämmung von Seuchen gesehen - es braucht eine unabhängige Koordinierungsplattform, die Sicherheitsvorfälle professionell koordinieren, andere Netze warnen und somit die "Seuchenausbreitung" eindämmen kann.

Nur durch die Koordination der Einzelbestrebungen kann in Summe mehr Sicherheit in der IT erreicht werden.

Email: reports@cert.at
Tel.: +43 1 5056416 78
mehr ...
Update - Schweres Sicherheitsproblem mit OpenSSL ("Heartbleed"-Lücke)
8. April 2014 | Update ...
Schwerwiegende Sicherheitslücke in Microsoft Office - aktiv ausgenützt
25. März 2014 | Beschreibung Microsoft ...
mehr ...
Heartbleed FAQ
11. April 2014 | Wir ...
"Heartbleed"-Lücke - Chance nutzen
9. April 2014 | Wie F-Secure ...
mehr ...
Jahresbericht 2013
Ein Resumee zur digitalen Sicherheitslage in Österreich.
Letzte Änderung: 2013/7/17 - 17:00:10
Haftungsausschluss